Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Gonmag
  • Gonmag

306 Beiträge seit 08.09.2004

... ein freund hat neulich erzählt, ...

... ein freund hat neulich erzählt, daß er sich in letzter zeit immer
wieder in seine kindheit zurückversetzt fühle. also eigentlich nicht
in seine, aber die seiner kinder. ganz konkret gehe ihm in letzter
zeit immer mal wieder ein lied aus dem hörspiel "flieg zum
regenbogen" von marielouise ritter im kopf herum. darin müsse ein
kleines kalb immer die oberste rindviehregel beherzigen, die laute:
"dumm übern zaun glotzen und nix denken".
da sich diesem kälbchen aber immer wieder gedanken aufdrängten, ohne
daß es dieses verhindern könne, müsse es das rindviehlied singen,
welches textlich herrn fallersleben und musikalisch herrn hayden
nachempfunden sei.

mein freund intonierte:
"Nur dumm glotzen, ja nix denken!
Friss und sauf und brülle nicht!
Irgendwer wird dich schon lenken,
ob du’s merkst oder ob nicht.
Sei ein braves, dummes Rindvieh
mit viel Fleisch und wenig Speck
und gehorche deinem Herren
und sei auch zum Metzger nett."

"wäre das nicht eine schöne dritte strophe?", fragte er.


ich habe ein paar tage darüber nachdenken müssen, dann habe ich
aufgegeben.

--- snip ---

Quelle:
Das Hörpspiel heißt jetzt Kalbfred und Kuh Niegunde.
Homepage:
http://www.frafithe.de
Infos:
http://www.frafithe.de/kalbfred.html

Gonmag
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige