Menü
Avatar von nt98b4
  • nt98b4

mehr als 1000 Beiträge seit 28.01.2017

Warum nicht beides?

Outdoor LWL Kabel gibt's für 2EUR/m - selbst wenn es dreimal so teuer ist und man erst mal Kupfer benötigt macht es Sinn, das einfach dazu zu legen, wenn man ohnehin schon dabei ist Gräben zu buddeln und Strippen zu ziehen.

Im großen genau die gleiche Kurzsichtigkeit wie beim kleinen Eigenheim - da wird auch 3x1,5mm^2 verlegt, um bestenfalls 2 bis 5 Prozent beim Elektrogewerk zu sparen. Und schaut später doof aus der Wäsche, wenn man bei der neuen Wärmepumpe oder Klimaanlage für den vielfachen des ursprünglich gesparten Betrages neue Kabel verlegen lassen muss.

Bewerten
- +
Anzeige