Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von bombjack
  • bombjack

mehr als 1000 Beiträge seit 29.12.2000

Konsequenzen?

Nicht nur daß inzwischen seit längerer Zeit das ominöse "BpjM-Modul"
munter dabei ist Suchergebnisse von Suchmaschinen im Sinne des
*wuerg* Jugendschutzes "aufzubessern" (natürlich total intransparent,
da die Indexe C und D (laut Jugendschutzgesetz) öffentlich nicht
zugänglich sind und zudem die Verwendung des Moduls für die Listen
zum manipulieren nicht nutzerautonom ist), nein, nun wird auch noch
offen darüber nachgedacht Providern die Sperrung von Seiten
aufzuerlegen die man dem deutschen Büger vorenthalten
möchte....natürlich werden die betroffenen Adressen nicht
veröffentlicht.....

Da ich etwas gegen jegliche Form von Zensur habe wird es mir eine
Ehre sein, im Ausland einen Server einzurichten zu dem ich eine VPN
Verbindung unterhalten werde und über denn ich ins Internet gehe und
auf andere Dienste (z.B. Usenet) zugreifen werde.
Ein netter Nebeneffekt ist dabei auch daß die Datenvorratsspeicherung
auch ins Leere läuft und ich schätze auch das die Überwachung meines
Internetanschlußes damit auch etwas schwerer werden dürfte.....

bombjack

PS: Zensoren sind Arschlöcher immer und überall......
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige