Menü
Avatar von HonigKopf
  • HonigKopf

257 Beiträge seit 13.07.2016

Wer immer noch behauptet

in einer Demokratie zu leben, sollte ernsthaft in Erwägung ziehen, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Weder bei der Maut, Rundfunkgebühren und und und - jetzt - z.B. der massiven Überwachungsausweitung durften die Bürger selbst darüber befinden, ob sie das wollen oder nicht.

Macht euch nichts vor. Nur weil jene vom System profitierenden Gruppen behaupten, ihr würdet in einer Demokratie leben, heißt das noch lange nicht, dass dies tatsächlich auch so ist. An ihren Taten sollt ihr sie messen!

Ich schließe daher mit Hölderlin: Immer noch haben die die Welt zur Hölle gemacht, die vorgeben, sie zum Paradies zu machen

Bewerten
- +
Anzeige