Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von peter2317
  • peter2317

341 Beiträge seit 20.05.2007

Jugendschutz im Internet? Haaa haaa!

Früher gab es Amateurfunk. Das hat den eisernen Vorhang aufgeweicht.
Heute haben wir ein weltweites Netzwerk, das sicherlich viele
Menschen überfordert.

"Politisch korrekt" sind diese Menschen "mentally challanged",- auf
"deutsch gesagt" sind die zu blöde, um gegen einen Baum zu laufen.
Die sind vom IQ her nicht in der Lage, einen Notebook-Akku zu
wechseln. 

Jetzt wollen unsere Polit-Gerontokraten an der Kurbel drehen, um das
Internet kindersicher zu machen?!? 

Das geht doch gar nicht! Das ist physikalisch nicht mehr möglich.

Es gab schon immer jeden möglichen abartigen Kram. Nur ist das Zeug
heute schneller verfügbar. In meinem Job habe ich sooo ooo... ooo
viele Kontakte mit privaten Haushalten um mir ein Urteil erlauben zu
können.

Das Volk hier geht den Bach herunter. 

Die Medienkompetenz liegt bei geschätzten 2%.

Zum Lesen ist das Volk mittlerweile zu doof.

>>>>>>>>>>>>>>>

MEIN Ausbilder hat noch beim alten Zuse als Lehrling die Kaffeebecher
herangeschleppt. Aber wir konnten PROGRAMMIEREN.

Und jetzt geht die Schere auf:

Seid IHR nur Anwender oder könnt ihr auch was?


Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige