Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Bixel
  • Bixel

222 Beiträge seit 06.01.2000

Riak als verteielte Datenbank

Ich durfte letztens einem sehr interressanten Vortrag der
Xing-Backendleute zuhören. 

Die haben letztes Jahr im Parallelbetrieb den Aktivitätsstream von
MySQL auf Riak migriert und konnten so die durchschnittle
Responsetime des Streams von 1,5 Sekunden auf 500 Millisekunden
beschleunigen. Das Gute ist, dass abnormale Spitzen von 8 Sekunden
und mehr, wie sie bei manchen Poweruseren mit vielen Relationen
auftraten, komplett weggefallen sind.

Syncronisiert wurde der Parallelbetrieb mit RabbitMQ, was eine enorme
zusätzliche Last auf den extra dafür veorgesehenen Netzwerkkarten
verursacht hat und einiges an Vorrausplanung bedurfte.

Riak läuft dort momentan auf 6 Servern + Backupserver. Solange 3
Server vorhanden bleiben, bleibt die DB immer noch verfügbar. Das
3+n-Prinzip, wobei Riak linear hochskaliert!
Im Durschnitt bearbeitet ein einzelnder Server 1500 Requests/s.


Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige