Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Michael Keller

mehr als 1000 Beiträge seit 14.01.2000

iMac G4 SuperDrive Update: "knackt" Kopierschutz

Apple hatte ja ein spezielles Problem mit dem Kopierschutz: wenn eine
solche CD eingelegt wurde, konnte diese nicht mehr ausgeschmissen
werden und der Rechner konnte evtl. nicht mehr booten...

Mit dem SuperDrive Update (damit 4x Rohlinge nicht das Laufwerk
beschädigen) haben die netterweise das oben beschriebene Verhalten
geändert. Kopiergeschützte CDs erscheinen nun ganz normal auf dem
Desktop und können auch kopiert werden.

Es liegt also ganz einfach an dem Willen der CD-Laufwerks Hersteller
ob diese das ROM der Laufwerke entsprechend anpassen. Verbieten kanns
ja anscheinend niemand, sonst würde Apple da vorsichtiger agieren.

Wers genau wissen will, kann auf www.mac-tv.de weitere Informationen
finden.
  
  Michael
Bewerten
- +
Anzeige