Menü
Avatar von wurmer
  • wurmer

297 Beiträge seit 19.11.2002

Re: CUDA: proprietär und closed source

statt mit fakten argumentierst du mit abwertenden worten:

*Veganer*
*Geheule*
*ideologisch verbrämt*

Es muss ja gar nicht OpenCL sein. Aber was mich erfeuen würde wäre eine Herstellerübergreifende Lösung, so daß ich Berechnungen unabhängig vom konkreten Hersteller (sei es nun Intel, AMD, Nvidia, Google oder Amazon) beschleunigen kann.

Alles andere ist Murks und führt entweder zum Vendor-Lockin (siehe Matlab's CUDA only support) oder zur Notwendigkeit einer weiteren Abstraktionsschicht und damit mehr Fehlern, mehr Codingaufwand etc.

Bewerten
- +
Anzeige