Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Ole Röntgen
  • Ole Röntgen

mehr als 1000 Beiträge seit 24.02.2000

Was ich interessant fand...

...war, dass abermals Bert Weingarten im Beitrag auftauchte. Der ist
beim NDR schon fast Standard-Interviewpartner, wenn es um
Internetdinge geht. Bei Zapp war er schon, Panorama hatte ihn
mehrfach, für NDR Info hat er "recherchiert"... und immer geht es um
schlimme Dinge im Netz. Kinderpornographie, Bombenbauanleitungen,
Killerspiele. Bert weiß immer, was es schlimmes gibt. Dass er
nebenbei eine Firma unterhält, die Filtersoftware entwickelt haben
will, die all das filtern können soll, wird durchgängig verschwiegen.
Ich hatte den NDR auch darauf hingewiesen, allerdings scheint man die
Problematik da nicht so ganz erkennen zu wollen. Nachdem Weingarten
für NDR Info "200.000 Bombenbauanleitungen" gefunden haben wollte und
das sogar per Pressemeldung abermals ohne Hinweis auf den Hintergrund
Weingartens herausposaunt wurde, antwortete man mir: "Ich teile Ihren
Hinweis, dass Journalisten sensibel sein sollten, was den Umgang mit
PR angeht. In diesem Fall jedoch ändert die (uns bekannte) Tatsache,
dass es sich bei Herrn Weingarten um einen Software-Entwickler
handelt, absolut gar nichts am Recherche-Ergebnis
von 200.000 Bombenbau-Seiten! Insofern teile ich nicht Ihre
Einschätzung,
dass unser Bezug auf ihn als 'Experten' erschreckend ist -
erschreckend ist
vielmehr das Vorhandensein dieser Seiten."

Naja...
Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige

heise online Themen