Menü
Avatar von MichelEyquem
  • MichelEyquem

mehr als 1000 Beiträge seit 19.02.2017

"Souveränität könnte richtungsweisend werden", betonte sie.

"Könnte"... wird aber nicht.

Was wichtig werden sollte ist, dass die Masse begreift, dass es in der Natur eines Staates, und zwar aller Staaten dieser Welt liegt, dass man ALLES versucht um ALLER Daten ALLER Bürger habhaft zu werden.

Da aber die grosse Mehrheit der Meinung ist, sie seien gute Bürger und auch sonst Gut-Menschen und hätten nichts zu verbergen, wird sich diese Entwicklung hin zur Total-Überwachung nicht aufhalten lassen.

Der Zug der ist schon vor Jahren angefahren, damals, als die bayrische Saatsregierung am ersten Staatstrojaner arbeitete und das dumpf Volk nur blöde und verständnislos wie immer glotzte, statt dagegen aufzustehen.

Datenschutzbeauftragte sind reines Window-Dressing und haben ausschliesslich Alibi Funktion.

Ich wünsche noch viel Spass mit eurem Staat. Ihr wählt die Leute nun lebt auch mit den Konsequenzen

Bewerten
- +
Anzeige