aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Ninja Duck
  • Ninja Duck

810 Beiträge seit 21.01.2000

Die alten Lügen in schönem Gewand

Wohlformuliert und wortreich verbreitest du im Kern doch die ach so
bekannten Unwahrheiten, Martin Baute.

# GPL mit Softwarepatenten gleichzusetzen oder in seinem Auswirkungen
gleichzusetzen, das entspricht in keiner Weise der Faktenlage. Kurz:
es ist dumm und falsch.
Die GPL garantiert im Wesentlichen eines: Wenn ich als Programmierer
der Öffentlichkeit meinen Code schenke, dann darf niemand diesen Code
nehmen, unter andere Lizenz stellen und weiterverkaufen. Das ist ein
_Feature_, kein Bug. Die GPL verdirbt keinem Programmierer irgend
etwas, er kann seinen Code sorgenfrei schreiben. Nicht durch Anwälte
der GPL sondern durch Patent-Anwälte werden Programmierer wie User
(repressiv und ungerecht) bedroht.

# Dass die GPL oder Linux andere Betriebssysteme verhindern würden
oder verhindert hätten, ist höchstens insoferne nicht ganz falsch,
als dass die fähigsten Entwickler der OSS-Szene derzeit eben an
GPL-Software / Linux arbeiten. Ansonsten ist die Behauptung
vollkommen falsch.

# Noch viel moderner als Linux selbst ist das unfundierte
Linux-Bashing unter jenen Leuten die (schließlich unbegründete) Angst
vor dem Neuen haben. Du selbst bist gibst mit deinem Beitrag den
Prototyp des unkritischen "follower of fashion". Etwas wortreicher
und wortgewandter als der Durchschnitt zwar, aber ansonsten voll im
primitiven Trend.

# Deine kleine Randbemerkung, dass "Linux schlechter wäre als
Windows" ist ein Klassiker unter den dummen Aussagen. Nota bene:
"Linux ist besser als Windows" ist in der Form genauso eine dumme
Aussage.

# Der große Kampf um die Vorherrschaft im RAM spielt sich zwischen
freier und kommerzieller Software ab, _nicht_ - wie du in maliziöser
Absicht konstruierst - zwischen freier Software und
"Hobbyentwicklern".
Microsoft, als der mit Abstand herausragenste Vertreter der
kommerziellen Software, hat heute Kapital und Macht einer mittleren
Industrienation. Ergaunert durch unlautere Methoden. "GPL" heißt die
Versicherung gegen weiteren Unfug dieser Art.
Bewerten
- +
Anzeige

heise online Themen