Menü
Avatar von Ma NeFrage
  • Ma NeFrage

160 Beiträge seit 30.09.2003

OpenSource... war mein erster Gedanke

Die Verwendung von OpenSource Software für sicherheitskritische
Bereiche sollte  als grob fahrlässig eingestuft werden.
OpenSource funktioniert hier nicht als Mittel zur Bugsuche und
Qualitätssicherung.

Niemand macht sich freiwillig die Mühe, fremde Software nach Fehlern
zu durchsuchen, nur weil der Quellcode öffentlich zugänglich ist -
kostenlos schon dreimal nicht.

Dem entsprechend sollte man rechtlich gegen Firmen vorgehen können,
die durch den Einsatz von OpenSource Produkten Schaden verursacht
haben.


Bewerten
- +
Anzeige