Menü
Avatar von J.Reuther
  • J.Reuther

mehr als 1000 Beiträge seit 22.11.2005

Welcher Streit?

Sowohl Merkel als auch Schulz halten einen 'schnellen' Ausstieg aus der Verbrennungstechnologie für nicht machbar. Ja, Frau Merkel ist schon wieder umgekippt. 'Schnell' heißt hier, keine Neuzulassungen ab 2030.
Seehofer schließt den Ausstieg sowieso kategorisch aus.
Die großen Parteien sind sich also grundsätzlich mal wieder einig.

Dreizehn Jahre sollen also nicht ausreichen, die Produktionskapazitäten umzusortieren und die Infrastruktur anzupassen?

Die Politik hat wohl vergessen, wer die Rahmenbedingungen für die Industrie fest legt.

Bewerten
- +
Anzeige