Menü
Avatar von pinguinix
  • pinguinix

715 Beiträge seit 22.07.2003

Re: Das Verständnis für die Sache sollte unterrichtet werden

NWOrder schrieb am 23. Juni 2014 22:21

> Hoffung stirbt ja bekanntlich immer als letztes ;-)

Ja, da hast du wohl recht.

> Die Juden die es nicht mehr aus Nazi-Deutschland geschafft haben,
> haben auch alle gehofft das es so nicht kommt.

> Und der Rest des Volkes hat weggesehen oder gepennt... irgendwann
> sollte man wirklich mal anfangen, aus seiner Geschichte lernen !

> Ich komm mir schon wieder vor wie in ner miesen Wiederholung... nur
> diesmal auf globalem Level.

Hier gehst du in deinen Überlegungen noch weiter als ich.
Unabhängig von der Geschichte interessieren sich die Leute nicht für
ihr Zukunft. Es scheint so, als würden sie das alles für ihre
Bequemlichkeit und ihre Internetspielzeuge in kauf nehmen. So nach
dem Motto:
Ach, vielleicht passiert ja doch nix, und jetzt lass mich weiter
machen.

In der Geschichte war es ja so, das man über das Leid anderer hinweg
gesehen hat. Heute ignoriert man sogar Gefahren, die einen direkt
selbst betreffen.

Ist schon komisch....


Bewerten
- +
Anzeige