Menü
Avatar von Bedauerlicher_Einzelfall
  • Bedauerlicher_Einzelfall

mehr als 1000 Beiträge seit 17.09.2007

"Alexa, beantrage mir Kindergeld"

"Wird gemacht.
Bitte nennen Sie den Namen des Kindes.
Bitte nennen Sie das Geburtsdatum des Kindes.
Bitte nennen Sie den Geburtsort des Kindes.
Bitte nennen Sie die Sozialversicherungsnummer des Kindes.
Bitte nennen Sie die BürgerID des Kindes.
Bitte nennen Sie den Vornamen der Mutter.
Bitte nennen Sie den Nachnamen der Mutter.
Bitte nennen Sie den Geburtsnamen der Mutter.
Bitte nennen Sie de SV-Nummer der Mutter.
Bitte nennen Sie die Bürger-ID der Mutter.
Bitte nennen Sie die Steuernúmmer der Mutter.
Bitte nennen Sie das Geburtsdatum der Mutter.
Bitte nennen Sie die Adresse der Mutter.
Ist die Mutter verheiratet? Mit wem? Wenn ja, Datum der Eheschliessung.
Ist die Mutter geschieden? Wenn ja, Datum der Scheidung.
Lebt die Mutter in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft?
Wenn ja, mit wem?
Ist die Mutter getrenntlebend?
<Das gleiche für Vater>
Falls die Eltern unterschiedlichen Wohnsitz haben,
bei welchem Elternteil wohnt das Kind überwiegend?
Soll das andere Elternteil das Kindergeld erhalten?
Bei Übertragung an den Antragsteller wird eine schriftliche
Zustimmung des anderen Elternteils benötigt.

Danke für Ihre Kooperation.
Ich lese Ihnen jetzt zur Überprüfung Ihre Angaben nochmal vor.
... (gähn...)
Sind diese Angaben korrekt?
Okay. Der Antrag wird jetzt ausgedruckt.
Der Drucker konnte nicht gefunden werden.
Ist der Drucker eingeschaltet und angeschlossen?
Der Drucker hat kein Papier. Bitte legen Sie Papier ein.
Vielen Dank.
Bitte vergessen Sie nicht, den Antrag zu unterschreiben und zum
Briefkasten zu tragen.
Soll auch die Einverständniserklärung des anderen Elternteils gedruckt werden?
Habe verstanden.
Ich wünsche Ihnen eine baldige Antwort auf Ihren Antrag und einen schönen Tag noch."

Na, wenn das keine Zeitersparnis ist ...

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (10.05.2017 13:10).

Bewerten
- +
Anzeige