aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Biodieseltanker
  • Biodieseltanker

33 Beiträge seit 04.10.2004

Fotografiert überhaupt noch jemand analog?

Es war abzusehen dass Agfa Photo irgendwann Pleite ist. Bei Ilford
gings nicht anders. Irgendwie haben die sich aber wieder gefangen.
Der Markt hat sich die letzte Zeit stark verändert. Weg von
Farbnegativ Film, hin zur DigiCam. Schwarzweissfilme und Diafilme
führen schon längere Zeit ein Nischendasein. Neue Produkte wie der
Agfa Scala (ein Schwarzweiss Diafilm) konnten sich nicht etablieren.
Ich finde diese Entwicklung schade. Ich fotografiere auch gerne mit
der DigiCam - meistens aber nur Schnappschüsse. Mit meiner alten
Nikon F2 habe ich aber trotzdem mehr Spass, weil man sich ganz anders
auf Motive einlässt (schließlich sieht man das Resultat erst wenn der
Film entwickelt ist).
Werde mich mit Schwarzweissfilmen und -papier eindecken. Wer weiss
wie lange es das überhaupt noch gibt.

So long ... and thanks for the fish.
Bewerten
- +
Anzeige

heise online Themen