Menü
Avatar von Hagorath
  • Hagorath

7 Beiträge seit 16.08.2018

Finde es leicht lächerlich, wie einige hier schwarz-weiß-Malerei betreiben

Hier geht es nicht um Konsumprodukte sondern explizit um Immobilien, Stellenanzeigen und Kredite.

Hier nach Hautfarbe und Geschlecht zu gehen empfinde ich definitiv zu unrecht.

Die Angebote werden immer noch an andere Attribute eines Accounts gewichtet sein.

Es wird nicht passieren, dass jetzt "hübsche Kleider gestalten"-Stellenanzeigen geschaltet werden für Menschen die sich gern Heavy-Metal anhören und nebenherin Facebook-Gruppen unterwegs sind die sich mit Handwerk mit Holz beschäftigen.

(vorrausgesetzt, Facebook vermasselt nicht den Algo, aber diese Argumentation wäre eine slippery slope)

Als berechtigte Kritik zieht es für Mietangebote und Stellenanzeigen die z.B. das Geschlecht im Fokus haben wie Tester, Models oder Wohngemeinschaften und -heime. Eine Frauen-WG wird sich nicht freuen jedesmal Männer als Interessenten abzulehnen. In dem Fall letztendlich Zeitverschwendung für beide Parteien. Genau so kann ein Kosmetikunternehmen nicht viel mit hellhäutige Probanden anfangen, wenn sie für bestimmte Farben genau dunkle Haut benötigen.

Bewerten
- +
Anzeige