Menü
Avatar von Therapside
  • Therapside

889 Beiträge seit 07.03.2016

Das Gute daran...

Bei fast allem, was passiert, kann man meist etwas Gutes finden... hier fällt mir es etwas schwer.

Prinzipiell ist ja bei Datensicherheit der Verteidiger im Vorteil: Im Gegensatz zu physikalischer Sicherheit, bei der man ja einfach den Hammer groß genug machen muss, um buchstäblich alles kaputt zu bekommen, kann man z.B. bei der Verschlüsselung Algorithmen anwenden, die von vielen glaubhaften Wissenschaftlern glaubhaft als sicher gegen Angreifer mit beliebig gigantischem Budget sind.

Diese Technik ist (meines Wissens) die einzige, bei der der Angreifer prinzipiell deutlich im Nachteil ist. Man muss sie nur anwenden.

Vielleicht bewirken solche Dinge wie Stuxnet genau das. Hoffen wir es!

th

Bewerten
- +
Anzeige