Menü
Avatar von Bard
  • Bard

mehr als 1000 Beiträge seit 06.02.2001

Re: "Der katholische Opfergedanke lebt in ihnen"

tharan25 schrieb am 21.05.2018 13:15:

Na denn, fröhliches Opfern. Nein, mit Dummheit habe ich genau gar kein Mitleid.

Ob mancher den Job aus blanker Not macht, ist eine andere Geschichte, darum geht es hier aber nicht.

Gibt es "katholischen Opfergedanke" wirklich oder hat sich den einer der Schreiberlinge ausgedacht?
Die andere Wange hinhalten, wenn man auf die ein geschlagen wird, ist sicher die eine Geschichte. Hier geht es aber darum sich selber ohne Not Leid überhaupt erst zu suchen.

Bewerten
- +
Anzeige