Menü
Avatar von MichelEyquem
  • MichelEyquem

mehr als 1000 Beiträge seit 19.02.2017

Das ist völlig normal....

Die MItglieder der EU Kommisssion werden ja nicht gewählt und sind somit nicht der Bürgern verantwortlich.

Diese Herrschaften werde von Konzernen finanziert und nehmen lediglich ihre Aufgabe und Rechenschaftspflicht gegenüber den Aktien Gesellschaften und Aktien Eignern, bzw deren Lobbyisten sehr ernst.

Und warum sollten sie auch nicht?
Sogar in einem Land mit hohem BIldungsstand wie Deutschland haben gerade 75% der Wahlberechtigten die politischen Systeme in Europa, und das Politiker Gesindel das sie repräsentiert, durch ihre Stimmabgabe wie üblich nochmal für 4 weitere Jahre legitimiert.

Hinterher zu jammern, weil die Politiker nicht im Interesse der Unenpöbels arbeiten ist schon sehr lächerlich....

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (18.10.2017 23:40).

Bewerten
- +
Anzeige