Menü
Avatar von Dr. Joachim Neudert

mehr als 1000 Beiträge seit 09.01.2000

Ich bin wirklich enttäuscht

Klagen gab es doch fast ausschließlich aus Deutschland gegen die
Sommerzeit. Wetten, kaum einer von denen, die immer so unerträgliche
Schmerzen und Müdigkeit und tagelange Verwirrungszustände verspürten durch die Uhrumstellung, wird jetzt fitter und glücklicher sein?

Aber Leute, die die langen lauen Sommerabende zu nutzen wußten, für Sport, für Aktivitäten im Freien, Leute deren Uhren sich zweimal im Jahr automatisch umstellten und die den Unterschied zwischen einer Zeitumstellung ohne Änderung der Inneren Uhr
und einem Jetlag mit tatsächlich desynchronisierter Innerer Uhr kennen, diese Leute sind
jetzt wirklich traurig. Wir haben ein Stück Lebensqualität verloren.

Und zur Frage: dauernd Sommerzeit, oder dauernd Winterzeit: Das ist wie mit dem Brexit, wo die Briten den bestmöglichen Handelsvertrag gerade schon haben (und abgeben):

Die beste Lösung ist die, die nun gerade verloren geht. Die Anpassung durch simple Uhr-Umstellung.

Ich fühlte mich nicht überfordert davon.

Beste Grüße

Joachim Neudert

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (26.03.2019 16:44).

Bewerten
- +
Anzeige