Avatar von Dr. I don't know
  • Dr. I don't know

mehr als 1000 Beiträge seit 11.08.2004

QuickCharge 4.0 ist quasi nur USB-PD 2.0

Seit QuickCharge 4.0 ist das Interface von QC komplett zu USB-PD kompatibel.
Zwar kann QC auch noch die D+ und D- Leitungen zur kommunikation nutzen, dass ist aber hinfällig, wenn die EU eh USB-C vorschreibt.

USB-PD 1.0 als Pflicht festzulegen sollte daher kein Problem sein, ich gehe davon aus, dass abgesehen von Stecker, selbst Apple sich inzwischen darauf besonnen hat.

Huawei, Sony, Motorola, Google, Xiaomi usw. supporten alle USB-PD bzw. ihre jeweiligen Herstellervarianten die dann aber Kompatibel sind.
Einzig Oneplus bildet bisher eine kuriose Ausnahme.

Die Kosten können auch nicht mehr all zu relevant sein, wenn man doch als Kunde schon für ~7€ ein 18 Watt USB-PD-fähiges Ladegerät bekommt.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (15.01.2020 09:53).

Bewerten
- +