Menü
Avatar von woistmeinebanane
  • woistmeinebanane

mehr als 1000 Beiträge seit 11.08.2017

Die Lösung gibt es hier

Bitteschön:
> https://i.ebayimg.com/00/s/NzY4WDEwMjQ=/z/Er4AAOSwJoNZ06RF/$_9.JPG

Seht ihr, so geht das, wenn es sowieso keine Lademöglichkeit vor der Tür gibt. :-D

Das Elektroauto ist zur Zeit tatsächlich völlig sinnlos, hatte mir gerade eines von KIA angeschaut, die zeigten auch Ladestationen via Google Maps an. Im Umkreis von etwa 10 Kilometer gibt es keine, obwohl das hier eine Großstadt ist. 6 Stunden braucht eine Batterieladung. Dass heißt also immer etwa einen ganzen Tag einplanen und Kilometerweit herumfahren zum "tanken". Na super! Dann ist das Spielzeugblechauto mit dem Blechschlüsselchen zum aufziehen überlegen. Oder noch besser, ich bleibe erst mal bei Benzin, bis sie das mit den Laternen hinbekommen haben, das man an jeder Laterne schnell und billig sein Elektroauto laden kann.

Bewerten
- +
Anzeige