Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von P-Trettin

mehr als 1000 Beiträge seit 29.06.2001

Wie wär's mal mit intelligentem Energiemanagment ...

Ich mein war doch grad erst vor ein oder zwei Tagen als die Studie
aus Amerika hier im Ticker vorgestellt wurde und wo bemängelt wurde,
dass so eine sich langweilende PS3/XBox360 fast genau so viel Strom
zieht wie wenn sie voll ausgelastet ist.

Was bringt mir da ein neues Board-Design, dass dann vielleicht mal
15% Energie einspart, wenn geichzeitig beim Nichtstun bestimmt 5x so
viel Strom verbraten wird wie nötig (oder beim Video-gucken 3x so
viel), nur weil einfach niemand es für nötig hielt, der Firmware das
Stromsparen beizubringen. Ist doch heute bei jedem 0815-PC Standart.
Das sollte gerade bei so Großseriengeräten noch viel besser gehen, wo
die Hardware ja immer gleich ist und der Hersteller sich nicht um
Inkompatibilitäten mit Erweiterungskarten usw. kümmern muss.

Ich verstehe nicht wie man nur so was "vergessen" kann. So lange
Hersteller so ignorant sind was die Anforderungen der heutigen Zeit
an geht (Stichwort: Klimawandel, Resourcenschonung, steigende
Energiekosten) werde ich wohl meine PS2 hüten oder mir doch wieder
nen Desktop-PC zusammenstellen. Der verbrät die Leistung wenigstens
nur wenn er sie auch braucht!
Bewerten
- +
Anzeige