Menü
Avatar von rkinet
  • rkinet

mehr als 1000 Beiträge seit 30.08.2000

Deutsches CO2 - Problem, aber Diesel angreifen

Deutschland hat ein großes Problem mit CO2 und wird 2020 die gesetzten Ziele verfehlen.

Gleichzeitig wird der Diesel angegangen, statt belastete Anwohner einfach umzusiedel. Die 600m in Hamburg wären billiger zu räumen, als Millione Diesel umzurüsten, die nie durch diese Straße fahren werden.

Der Aufstand der Juristen bei der EA189 VW-Motor Nachrüstung belegt auch, dass Autofahrer bei Nachrüstung zu 70 - 90% kritisch sein werden.

Der Diesel, aber auch Biosprit E30 bis E85 (wie Made in USA) sind Basiselemente der Motorisierung der 20er bis 30er Jahre.
Erdgas floppt am Markt, das Intresse am E-Auto liegt im einstelligen Prozentbereich.

Bewerten
- +
Anzeige