Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Mozilla-Ritter
  • Mozilla-Ritter

mehr als 1000 Beiträge seit 11.02.2003

Kultur-Flatrate -> Subvention für alle selbsternannten Kulturschaffenden

Hier hat die FDP doch mal eindeutig recht.

Natürlich ist das ungerechte und illiberale System der Gema und VG
Wort etc. auch mies, aber dort wird wenigstens das Geld noch grob
zielgerichtet ausgeschüttet.

Kulturflatrate würde bedeuten, dass irgendwelche Pauschalbeträge an
irgendwen ausgeschüttet werden müssen; daraufhin würde ein großer
Kampf um diesen Kuchen ausbrechen, der womöglich noch weniger gerecht
ausgehen würde als es Gema und VG Wort bei ihrer Verteilung ohnehin
schon sind.

Hinz und Kunz würden aufhören, Kultur zu schaffen, und nur noch daran
arbeiten, bei der Ausschüttungsbehörde den Eindruck zu erwecken,
besonders viel Kultur geschaffen zu haben.

So wie Bauern heute nichtmehr an der Maximierung ihrer Produktion
arbeiten, sondern hauptsächlich an der Optimierung ihrer
Subventionseinnahmen.

Das kann wirklich keiner wollen.

Der Mozilla-Ritter
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige