Menü
Avatar von Meinungsträger
  • Meinungsträger

mehr als 1000 Beiträge seit 25.02.2007

Wie nicht anders zu erwarten: AfD-Trolle marschieren auf zum dumpfen Verdrehen

Wie verlogen können diese Trolle aus der rechten Ecke bestehend aus verfassungsfeindlichen Identitären, ultrarechten JA-lern und anderen Rechtsextremen in und um der A noch sein?

Mut zur Wahrheit sollte bedeuten, dass die A konsequent gegen diese neuen Nazis Position bezieht. Doch faktisch tut die A das nicht, sondern bedient sich der üblichen verzerrten Stereotypen und zwanghaften Manipulationsversuchen.

Wie nicht anders zu erwarten, bedienen sie sich feigen Victimblaiming, indem

• so tun als seien sie selbst oder ihresgleichen an sich pauschal Opfer von Rassismus oder

• das andere ja ganz böse sind, um somit von ihren von Rassismus getrieben Hass und Hetze indirekt als "nicht so schlimm" bis - in ganze pervertierter Abart - "gerechtfertigt".

Entsprechend beweisen diese völkischen Nazionalisten mit all ihren dumpf-zwanghaften Agieren, dass deren "Wirken zum Würgen" immer wieder deutlich und öffentlich entlarvt werden muss, weil es nicht nur für Deutschland die größte Gefahr birgt und größten Schaden bringt.

Bewerten
- +
Anzeige