Menü
Avatar von Michael Meyer
  • Michael Meyer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2000

Hält sich inzwischen in Grenzen...

Ich habe schon zu Windows-98-Zeiten alle nach Openoffice und Opera geschoben (also Software, die genau gleich auf Linux existiert) - und dann nach und nach alle umgezogen.

Inzwischen habe ich fast keinen Zeitaufwand mehr und von denen hat jeder einen funktionierenden Rechner.

Im "supportberechtigten Bekanntenkreis" gibt's noch zwei Win-7-Rechner, die wegen Branchensoftware nicht umgezogen werden können. Die müssen sich dann beim Win-7-Ende überlegen, was sie machen wollen. Beide werden auch gewerblich genutzt, also ist Win10 keine Alternative. Na, mal sehen...

Bewerten
- +
Anzeige