aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von EKKi

mehr als 1000 Beiträge seit 22.05.2000

Re: Mich schreck mehr die Qualität der schlecht abgefilmten Filme ab...

krasnoj schrieb am 1. Dezember 2004 9:15

> BTW: Ein Raubkopierer ist jemand, der mit vorgehaltener Waffe eine
> Kopie stiehlt, nicht jemand der was aus dem Inet runter lädt.

Das wäre ein Kopieräuber. Ein Raubkopierer ist höchstens jemand, der
sich z.B. aus Funk & Fernsehen und/oder ggf. Polizeiberichten oder
Ermittlungsakten mit Informationen versorgt und anschließend die
gleichen Straftaten lt. §§ 250, 252, 255, 316a StGB (diese Aufzählung
ist nicht abschließend, weitere Paragraphen bitte bei Bedarf
einfügen) begeht wie vor ihm bereits jemand anderes.


EKKi

Bewerten
- +