Avatar von Mac Intosh
  • Mac Intosh

mehr als 1000 Beiträge seit 14.07.2000

Speicherverbauch ist wirklich Spitze

Ich habe hier auf dem Macbook den aktuellen Safari, Firefox und einen 1 Jahr alten Chromium - genug für einen kleinen Test. Ich habe alle Browser gestartet und überall die gleichen 5 Tabs geöffnet. Danach habe ich Firefox upgedatet und mit der neuen Version erneut getestet.

Hier der Speicherverbauch:
884 + 432 MB Firefox + Firefox Web Content, Version 54
815 MB Firefox 53
322 MB Safari
121 MB Chromium

Ich habe danach – weil ich's nicht glauben wollte – die komplette Chronik, alle Cookies, und allerlei verzichtbares Zeugs unter "~/Library/Application Support" gelöscht, ebenso alle Addons außer einem Adblocker. So ist's bei den anderen Browsern auch. Das Ergebnis änderte sich marginal – in der Liste seht ihr jetzt den Verbrauch nach dem Aufräumen.

Ist das jetzt ein Problem der Mac-Version? Oder kann jemand erklären, woran das liegt?

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (14.06.2017 23:26).

Bewerten
- +
Anzeige