Avatar von HeWhosePathIsChosen
  • HeWhosePathIsChosen

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2005

vermutlich werden Firefox und Linux sabotiert aber ihr könnt was zur Rettung tun

Warum gibt es seit über 10 Jahren keinen superguten und extra sicheren Firefox? Weil das von den Mächten des Bösen nicht gewollt ist. So einfach ist das. Macht euch das erstmal klar.

Linux wird auch sabotiert. Das ist völlig logisch, denn CIA, NSA, Microsoft, usw. wollen kein kostenloses und supersicheres Linux für die ganze Welt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Kommentar-Linux-scheitert-an-Ego-zen-t-rik/Wird-Linux-sabotiert-Ja-was-glaubt-denn-ihr-Die-Loesung-ist-staatlich/posting-30673130/show/

Firefox 1.0 kam am 9. November 2004 raus, die letzte „ESR“-Version für Windows 2000 und XP (SP2) stammt von 8. Januar 2013 und aktuell wird Firefox mit V 56 (28. September 2017) gegen die Wand gefahren - natürlich langsam aber vermutlich war's das jetzt mit FF 57. Ich neige dazu, bei FF 55 zu bleiben und woanders nutze ich sogar noch FF 10 - das ist nicht unbedingt ratsam aber es gibt überall Sicherheitslücken.

Na klar, Firefox funktioniert einigermaßen, danke auch, ist ja kostenlos und kostet eine Menge Arbeit & Geld aber warum gibt es nicht schon längst einen sicheren und guten Browser? Glaubt ja nicht, Apple & Microsoft wären sicher. Andere Browser sind ebenso unsicher und wenn Firefox so vermurkst wird und nicht Chrome, dann weil Firefox einigen vielleicht noch zu gut ist, auch wegen der schicken about:config. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Gefaehrdeter-Datenschutz-Firefox-loescht-lokale-Datenbanken-nicht/ein-paar-about-config-Tipps-von-mir-die-ultimative-Loesung-fuer-den-Endsieg/posting-31071476/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Gefaehrdeter-Datenschutz-Firefox-loescht-lokale-Datenbanken-nicht/Wer-wenn-nicht-der-Staat-Tut-was-fuer-die-Verbesserung-von-Deutschland-Avanti/posting-31077530/show/

Wie unterwandert muss Deutschland sein, wenn Deutschland vor der großen Gefahr nicht warnt, sondern das Monster trotz NSA-Affäre, CIA-Spionae, völkerrechtswidrigen Kriegen und Terroristenunterstützung geradezu einläd, umarmt und mästet? Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russische-Hacker-sollen-NSA-Dateien-gestohlen-haben/Vermutlich-sind-CIA-NSA-USA-sehr-viel-schlimmer-Rettet-Deutschland/posting-31160268/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Russland-soll-dank-Kaspersky-Software-NSA-Dokumente-an-sich-gebracht-haben/Closed-Source-und-Autoupdates-sind-doch-allgemein-eine-riesige-Sicherheitsluecke/posting-31160694/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Automatische-Gesichtserkennung-Test-der-Bundespolizei-bringt-gesteigertes-Sicherheitsgefuehl-oder-Ueberwachungsdruck/Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas-Unfassbar-Es-soll-ermittelt-werden/posting-30803732/show/

Nahendes LiMux-Aus: Open-Source-Szene trauert, Microsoft jubelt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nahendes-LiMux-Aus-Open-Source-Szene-trauert-Microsoft-jubelt-3627759.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/LiMux-Aus-Muenchen-erklaert-neue-Mail-Software-fuer-geheim-3843305.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rueckkehr-zu-Microsoft-Stadt-Muenchen-verbannt-LiMux-von-ihrer-Website-3846634.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/LiMux-Bund-der-Steuerzahler-ruegt-Millionenverschwendung-in-Muenchen-3851844.html

EU-Experten warnen: Abhängigkeit von Microsoft gefährdet die digitale Souveränität
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Experten-warnen-Abhaengigkeit-von-Microsoft-gefaehrdet-die-digitale-Souveraenitaet-3679559.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Muenchner-IT-Leiter-zu-LiMux-Es-gibt-keine-groesseren-technischen-Probleme-3644868.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/LiMux-Aus-in-Muenchen-Opposition-wettert-gegen-katastrophale-Fehlentscheidung-3622848.html

Irgendein privater Firefox-Fork kann da nicht helfen - einerseits sind Browser nicht so einfach und dann muss man auch das große Ganze sehen: es geht nicht nur um ein halbwegs brauchabres Linux für ein paar begabte Freaks, sondern die ganze Menschheit braucht ein supergutes Betriebssystem.

Es gibt nur eine einzige Lösung und die ist staatlich: die EU muss koordiniert und mit jährlichem Milliardenetat Open Source, ein supergutes Betriebssystem und natürlich auch einen sicheren und nutzerfreundlichen Internetbrowser entwickeln. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/KDE-unterstuetzt-Purisms-freies-Smartphone/Call-me-stupid-aber-das-ist-doch-eher-auch-Aufgabe-des-Staates-oder-was/posting-31051833/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Cyberkommando-der-Bundeswehr-formiert-sich/Wie-steht-es-um-die-ITK-Sicherheit-von-Cyberkommando-Bundeswehr-und-Deutschland/posting-31065343/show/
http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/FinFisher-Internetprovider-schieben-Spitzelopfern-Malware-unter/Es-gibt-eine-gute-und-guenstige-Loesung-ihr-muesst-nur-endlich-mal-Druck-machen/posting-31084446/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Chinesischer-Supercomputer-Tianhe-2-verdoppelt-Rechenleistung-durch-neuen-Beschleuniger-Chip/Gratuliere-aber-was-ist-mit-Deutschland-Rettet-Deutschland-rettet-die-Welt/posting-31078145/show/

Ihr könnt alle helfen und zwar ganz einfach und kostenlos: macht Druck, damit Deutschland und die EU gerettet werden. Macht gute Verbesserungsvorschläge, kritisiert die Mißstände: im Internet aber bei Gelegenheit (angemessen, verhältnismäßig, vernünftig) auch im RL (real life). Das kann (und wird) was bringen, keine Frage. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-online/Das-System-aendern-du-musst-machbar-es-ist/posting-31165570/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/KI-als-werdender-Gott/Schwarmwesen-Schwarmbewusstsein-Unterbewusstsein-unterbewusste-Kommunikation/posting-31133457/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missing-Link-Den-menschlichen-Faktor-ausschalten/derzeit-muss-man-das-Internet-vor-allem-auch-als-grosse-Chance-sehen/posting-31057633/show/

Das mit Firefox ist nur ein Symptom von vielen - die ganze EU ist vom Bösen unterwandert. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-online/o-tempora-o-mores/posting-31009887/show/

Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren Entmachtung. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unter-Beobachtung/die-fuer-einige-vielleicht-durchaus-verblueffende-ultimative-Loesung/posting-30593598/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Union-will-Sicherheitspolitik-zum-Wahlkampfthema-machen/Rettet-Deutschland-Rettet-die-EU-Rettet-die-Welt-vor-dem-Boesen/posting-30941858/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/NSU-Tatort-Kassel-Hat-der-Verfassungsschutz-einen-V-Mann-unterschlagen/Was-ist-zu-tun-Wie-koennen-die-Missstaende-bekaempft-und-behoben-werden/posting-29660928/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Ferngesteuerter-Kindesmissbrauch-aus-deutschen-Wohnzimmern/Es-muss-endlich-mal-was-fuer-ein-grundlegend-besseres-Deutschland-getan-werden/posting-30882830/show/

Es geht um viel mehr als nur um Firefox, es geht um die Rettung von Deutschland, der EU und der Welt. Ein ganz einfacher Hebel ist der Hinweis auf eklatante/öffensichtliche mißstände und die Forderung, dass der Staat endlich mal was tun soll. Das kann sehr wirksam sein, denn es schwächt die Position der Diener des Bösen. Spart nicht mit Vorwürfen: wer gegen eine gute staatliche Open Source Entwicklung ist,d er ist verdächtig, gegen Verdächtige in Machtpositionen, gegen mutmaßliche Diener des bösen soll ermittelt werden.

Das ist überaus wirksam und deswegen wollen einige ja auch so verzweifelt meine guten Beiträge löschen lassen. Macht euch mal klar, was Millionen guter Bürger erreichen können, wenn sie endlich mal ein besseres Deutschland und eine bessere EU fordern. (alles imho)

Bewerten
- +
Anzeige