Menü
Avatar von Willson
  • Willson

1 Beitrag seit 05.03.2017

Ganz schön aufwendig das Ganze

Man hat sichin eine Richtung eingeschossen und sieht nicht links noch rechts.

Warum schaut man hier nicht von der Natur ab - wie die Energie erzeugt und speichert?
Erzeugt in Photosynthese, gespeichert in ... nicht in Elektrobatterien nicht im Vakuum nicht in Druckluft, sondern stofflich.

Neulich kam eine Meldung, dass es Wissenschaftlern aus der USA gelungen ist, mittels Nanotechnologie Alkohol aus Wasser und Luft-CO2 herzustellen. Das Ganze soger energieeffizient.
Diese Meldung war interessanterweise nur eine kleine Randnotiz, obwohl diese Erfindung eigentlich euphorisch stimmen müsste. Hier ist alles drin, umweltfreundliche (CO2 neutrale) Energiegewinnung und hervorragende Energiespeicherung.
Elektroautos mit Batterien kann man dagegen total vergessen.

Wenn man nun die Milliarden, die VW an "geschädigte" Amerikaner in die Entwicklung dieser Technologie stecken würde (sachgebundene Strafzahlung), dann könnte diese Energieerzeugung schon in kurzer Zeit ganz weit entwickelt werden. So aber, können sich die und "Dieselopfer" und ihre Anwälte mit den Entschädigungszahlungen Urlaube mit dem Flugzeug leisten und die Umwelt (Atmosphäre) ein klein bisschen mehr zerstören.
Ich will damit sagen, wir konzentrieren uns nicht auf die richtigen Dinge und wir beurteilen die gegebenen Sachverhalte völligst unverhältnismäßig. Mit dieser Einstellung wird das nie was!

Bewerten
- +
Anzeige