Menü
Avatar von bonsaipilot
  • bonsaipilot

mehr als 1000 Beiträge seit 03.07.2001

Lesen, verstehen, Physik - und das Druckluft-Mem

Die Idee mit der Druckluft sitzt offenbar so fest in den Köpfen, dass sie nicht auszurotten ist und erschreckend viele daran hindert, die Sache mal andersrum zu denken. Aber tröstet Euch. Im Mantel unseres hiesigen Käseblatts gibt's heute eine 3/4 Seite zu diesem Thema. Und prompt ist das Funktionsprizip komplett falsch dargestellt - auch der Redakteur ist dem Druckluft-Mem auf den Leim gegangen.

Dabei ist der Clou hinter der Idee ja gerade die völlige Abwesenheit von Luft. Erst dadurch wird das Ding so effizient.

Im übrigen sticht auch der Fouling-Einwand nicht. Es dürfte extrem wenige Wasserlebewesen geben, die einen ständigen Wechsel zwischen 70 bar in der Flüssigkeit und Trockenfallen im Fast-Vakuum überleben. Man muss sich also nur um den sehr kurzen Weg vom Meer bis zur Pumpe Gedanken machen - und das ist absolut lösbar.

Bewerten
- +
Anzeige