Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Holger Voss

mehr als 1000 Beiträge seit 07.01.2000

so verhindern Admins die Weiterentwicklung der Wikipedia:

"In einer zweiten Stufe soll Wikipedia auch geprüfte Artikelversionen
erhalten. Die Anforderungen sind wesentlich höher: So sollen
sämtliche Aussagen in einem Artikel anhand von Sekundärliteratur
überprüft werden."

Es ist schon heute absehbar, dass die geplante Änderung nicht zu
einer Verbesserung der Wikipedia-Artikel führen wird, sondern im
Gegenteil dazu, dass fehlerhafte Wikipedia-Artikel vor Verbesserungen
geschützt werden.

Ein Beispiel:

Am 13. März diesen Jahres hat das Bundesverfassungsgericht in einer
Presseerklärung festgestellt, dass das bestehende Verbot des
Geschlechtsverkehrs zwischen Geschwistern unter anderem eugenisch
begründet wurde. 1) Am gleichen Tag wollte ich diese Information
(zusammen mit einer weiteren Information) in den deutschsprachigen
Wikipedia-Artikel zum Thema "Eugenik" einfügen. 2)

Ein anderer Benutzer ("Sambalolec") hat übersehen, dass ich meine
Ergänzung durch Quellenangabe belegt habe. Er hat meine Änderung
rückgängig gemacht, ich habe wiederum seine Änderung rückgängig
gemacht. Das war Anlass genug für einen Admin ("UW"), den Artikel zu
sperren. 3)

In der Diskussion bemerkt "Sambelolec" noch am gleichen Tag, dass er
einen Fehler gemacht hat: "Ok, mein Fehler. Ich war gerade etwas
stinkig und hab dabei den Beleg übersehen." 4)

Damit war die Sperrung hinfällig und der Artikel wurde wieder
freigegeben 5), aber als ich ein paar Tage später erneut versuche,
den Artikel entsprechend zu verbessern 6), macht Wikipedia-Admin "UW"
diese Änderung erneut rückgängig und behauptet, es müsse erst ein
Konsens hergestellt werden 7).

Also habe ich unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Entsperrwünsche beantragt,
dass der Artikel endlich entsperrt wird. 8) Das hat aber nicht zu
einer Entsperrung geführt, sondern dazu, dass der Artikel seither
nicht mehr von "UW" gesperrt wird, sondern von "Andreas Werle". 9)

Ich bemühe mich also brav darum, einen konsensfähigen
Verbesserungsvorschlag zu machen, und stelle diesen am 10. April
unter http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Eugenik zur Diskussion.
Dabei mache ich darauf aufmerksam, dass die damals und auch heute
noch aktuelle Version nicht nur lückenhaft, sondern auch inhaltlich
falsch ist. 10)

In den folgenden neun Tagen gibt es dazu nur einen
Verbesserungsvorschlag 11), den aufzunehmen ich gerne bereit bin.
Also schlage ich am 19. April erneut vor, den "Eugenik"-Artikel
endlich wieder freizuschalten und meine Änderung zu übernehmen. 12)

Und nachdem mein Vorschlag mehr als eine Woche lang ohne Beanstandung
war, findet sich plötzlich wieder jemand, der daran etwas auszusetzen
hat 13), und damit haben die Admins wieder einen Vorwand, der Artikel
weiterhin zu sperren. Bis heute.

Mein nächster Versuch, der Artikel entsperren zu lassen 14), wurde
abgewimmelt, weil ich keine "Einigung" vorweisen konnte 15).

Der Artikel "Eugenik" ist noch heute gesperrt. Nach inzwischen etwa
acht Wochen habe ich die Lust verloren, mich weiter darum zu bemühen,
den sachlich falschen und inhaltlich sehr unvollständigen Artikel zu
korrigieren. Ich habe schlicht keine Lust mehr, mich mit ignoranten
Admins herumzuschlagen, die mit ihren Machtdemonstrationen in erster
Linie die Wikipedia beschädigen.

Das Ganze wäre ja nicht so tragisch, wenn es ein Einzelfall wäre.
Aber m. E. ist der ganze Vorgang symptomatisch für die
deutschsprachige Wikipedia: Wenn ein Artikel einmal durch eineN Admin
gesperrt wurde - und sei es auch aus noch so fragwürdigen Gründen -
dann kümmern sich die anderen Admins einen Scheißdreck darum, ob ein
sachlich falscher Artikel bestehen bleibt. So lange sich irgendwelche
IdiotInnen finden, die mit einer Änderung nicht zu 100 Prozent
einverstanden sind (und solche IdiotInnen werden sich immer finden),
bleibt der alte, sachlich falsche Artikel bestehen.

Es sind nicht nur "UW" oder "Andreas Werle", die bei mir Ablehnung
gegen jede neue Kontroll- und Sperr-Instanz bei Wikipedia
hervorrufen. Aber der Einzelfall macht deutlich, worin die Gefahr von
zusätzlichen, oligarchischen Kontroll-Instanzen liegt: Die Wikipedia
wird konservativ. Alte Artikel werden auch dann "bewahrt", wenn sie
inhaltlich falsch oder unausgewogen sind. Verbesserungen werden auch
dann blockiert, wenn sie wichtig und belegt sind. Wer
Wikipedia-Artikel verbessern will, muss sich auf wochenlange
Auseinandersetzungen gefasst machen und muss auch dann darauf gefasst
sein, dass Verbesserungen ohne ernsthafte Argumente mit dümmlichen
Argumenten à la "es gibt noch keine Einigung über diese Veränderung"
abgeschmettert werden.

Nein, das ist nicht die Wikipedia, an der ich seit etwa fünf Jahren
mitarbeite.

Schönen Gruß

Holger

---------------------------------------------------------------------
---

1) BVerfG, 2 BvR 392/07 vom 26.2.2008, Absatz-Nr. 49
> http://www.bverfg.de/entscheidungen/rs20080226_2bvr039207.html

2)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eugenik&diff=43669638&oldid=43668826

3)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eugenik&diff=43683386&oldid=43683341

4)
> http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Eugenik#Inzestverbot

5)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eugenik&diff=43715601&oldid=43683386

6)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eugenik&diff=43949026&oldid=43818129

7)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eugenik&diff=43949975&oldid=43949026

8)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia%3AEntsperrwünsche&diff=44060448&oldid=44036758

9)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eugenik&diff=44266006&oldid=43949996

10)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion%3AEugenik&diff=44723942&oldid=44643211

11)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion%3AEugenik&diff=44728094&oldid=44723942

12)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion%3AEugenik&diff=45084489&oldid=44728094
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia%3AEntsperrwünsche&diff=45084819&oldid=45083447

13)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion%3AEugenik&diff=45085507&oldid=45084489

14)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia%3AEntsperrwünsche&diff=45157953&oldid=45157757

15)
> http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia%3AEntsperrwünsche&diff=45184452&oldid=45184402

Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige