Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Eick
  • Eick

40 Beiträge seit 12.09.2008

Repost: Wollt ihr die totale Zusammenfassung?

1.Post siehe:
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Wollt-ihr-die-totale-Zusammenfassung/forum-143945/msg-15555716/read/

Es sieht ganz danach aus, aber ich weiss garnicht wo ich anfangen
soll! Es ist inzw. wohl allzu offensichtlich, dass in diesem unseren
Lande einiges schief läuft. Mal ganz abseits vom totalitären
Überwachungswahn – den nur wenige interessiert – merkt inzw. auch der
Bild-Abonnent, dass viele seiner wirklich unauffälligen Mitbürger
(nicht „Penner“ oder offens. Bedürftige) im Vorbeigehen kurz den
Mülleimer nach Verwertbarem durchschauen. Da fragen sich dann Maurer,
Fernfahrer & Co. warum und wofür sie denn wohl Steuern zahlen, wenn
ihre nicht dumm und gepflegt ausschauenden Mitmenschen im Müll wühlen
müssen, um über die Runden zu kommen.

Da gibt es Zahlen, die in den Mainstreammedien kaum erwähnt werden
und wenn doch, dann stets im Einzelpack. Ganz häufig aufzufinden ist
die Zahl von knapp 50 Mrd. Euro – das sind die Kosten, die durch
HartzIV-Empfänger verursacht werden (einschl. Mietkosten). Das ist
sicher ein großer Batzen, aber warum werden andere Batzen nicht
genauso aufgebauscht?

Zum Beispiel die Kosten für Rüstungsausgaben! Allein im vergangenen
Jahr (2007) beliefen diese sich auf 36,9 Milliarden US-Dollar und
damit wurde von Deutschland mehr aufgewendet als beispielsweise von
Russland [1]. Also 26 Milliarden Euro für die Verteidigung unserer
Demokratie am Hindukusch – wie es so schön heisst.

Genausowenig Beachtung findet der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt.
Deutschlands Beitrag zum EU-Haushalt 2005 lag bei 21,3 Milliarden
Euro [2]! Was für sinnvolle Dinge werden wohl mit diesem Geld
gemacht?
-EU-Abgeordnete dürfen weiterhin Familienangehörige für gut 15.000
Euro monatlich auf Kosten der Steuerzahler "anstellen", ohne sie
dafür arbeiten zu lassen [3]!
-Vorratsdatenspeicherung und eine Innenpolitik, die sich nicht mit
dem Interesse der Bürger decken [4]!
-an dieser Stelle kann noch vieles erwähnt werden und mit dem
Krümmungswinkel für Bananen abgeschlossen werden.

Wie sieht es denn wohl im Gesundheitssystem aus? 250 gesetzliche
Krankenkassen! 8,15 Milliarden Euro für ihre eigene Verwaltung
(2005!!!) [5]! Brauchen wir 250 Kassen mit 250 Vorständen? Mit 250
mal X Filialen? Mal X Mitarbeiter (Vetternwirtschaft der Vorstände –
versucht mal da reinzukommen, auf so einen nahezu leistungslos gut
bezahlten Posten!)? Und jedesmal die komplette
Büro/Verwaltungsausstattung?

Was ist mit der herkömmlichen Verschwendung von Steuergeldern, die
gefühlt einmal jährlich erwähnt wird? Auf rund zwei Milliarden Euro
beziffert Engels die Verschwendung von Steuermitteln (hier das Jahr
2006) [6]. Konsequenzen? Einführung von Amtshaftung? Ratet mal
welche/wessen Firmen von so einer Verschwendung (meistens)
profitieren?

Das alles sind schon ziemliche Glanzleistungen. Hält man sich mal die
Situation in Asse vor Augen (Auch Plutonium ist in Asse eingelagert
worden [7]), wird schnell verständlich, warum für diese
Regierungsverantwortlichkeiten 600 Abgeordnete, zahllose Minister und
hohe Beamte mit riesigen Diäten/Bezügen/Pensionen benötigt werden. Es
ist einfach hochwertigste Arbeit die von den Damen und Herren da
abgeliefert wird und sowas gehört selbstverständlich großzügig
honoriert!

Soviel zu den Schmarotzern und Parasiten die am System haften und
dieses in der Funktion und Gerechtigkeit stark beeinträchtigen.

Nun haben Parasiten die Eigenschaft äußerst wehrhaft zu sein und da
ist die uns regierende Schmarotzerspezies besonders einfallsreich:

Auch hier ist es wieder ein Berg an Sachen, die ich niederschreiben
möchte und ich weiss nicht wo ich anfangen soll. Manche Dinge sind
äußerst widerlich und menschenverachtend – mehr oder weniger halt,
das sieht sicher jeder ein wenig anders und deshalb ist die
Reihenfolge hier völlig wertungsfrei und beliebig.

Verwanzung und die Möglichkeit des erstellens von Bewegungsprofilen
bei jedem, der ein Mobiltelefon mit sich führt [8]. Das ist seit
Einführung der Vorratsdatenspeicherung inzw. allgemein bekannt. Aber
auch ohne Mobiltelefon wird man inzw. von KFZ-Kennzeichenscans
erfasst und mit Datenbanken abgeglichen: Derzeit erfassen die
"Mautbrücken", die als Enforcement-Stationen auf deutschen Autobahnen
installiert sind, alle(!) Vehikel [9]. Elektronische Fußfessel für
alle!

Heimliche Hausdurchsuchung: Die konspirativen Durchsuchungen der
Stasi sind wieder en vogue: (Bayern) Erlaubnis zur heimlichen
Durchführung einer Hausdurchsuchung [10]. Für Kritik sorgte vor allem
die Befugnis der Ermittlungsbehörden, Daten verändern oder gar
löschen zu dürfen!!! (Anm.: auf dem heimischen Rechner im Rahmen
einer „Online-Durchsuchung“, bei der dann die Festplatte gescannt und
die privaten Daten zur Einsicht weitergeleitet werden). „Karlsruhe
hat auch angeordnet, dass ausgespähte Computerdaten von einem
unabhängigen Richter überprüft werden müssen, ob sie wegen “Eingriff
in den Kernbereich der privaten Lebensführung” auszusondern sind.“
[11] Ein ehrwürdiger und unfehlbarer Richter [12!!!] wird den
(!)Kernbereich der privaten Lebensführung(!) begutachten (also
Nacktfotos, Homeporns und das Video vom Kindergeburtstag ...etc.) und
aussortieren - schöne neue Welt! Für die technisch versierte
„Ich-habe-was-zu-verbergen“-Fraktion ist auch schon was in
Planung:“...für staatliche Vorschriften für den Einsatz von
Virenschutzprogrammen und Firewalls...“[15]

Vorratsdatenspeicherung: Wer weiss schon, welche Websites er in den
letzten 6 Monaten aufgerufen hat, mit wem er wie lange telefoniert
hat – oder falls das Telefonat vom Handy ausging: wo man sich da
gerade aufgehalten hat... der Provider weiss es! Und damit auch
jeder, der die Daten dort abfragt! Das wird mit und mit weichgekocht
[13] – die Mautdaten waren auch ganz sicher nur für Abrechnungszwecke
und niemals für andere Dinge (Niemand will eine Mauer bauen...)!
und: Die Daten sind sicher! [16]

Wer jetzt meint, er informiert alle seine Mitmenschen und bei der
nächsten Wahl wird es dann schon werden.... Nedap-Wahlcomputer dürfen
zur hessischen Landtagswahl eingesetzt werden [14]+[17!!!]

Was schreibe ich hier eigentlich für eine Scheisse? Ich kaufe mir
morgen eine Bild-“Zeitung“ und pfeife die nächste Runde
„HartzIV-Unterschicht“ VS. „WorkingPoor-Mittelschicht“ an. Jawoll!
Das wird „die-da-oben“ prächtig amüsieren! Sie werden stolz auf mich
sein...

BTW: Was die Grundversorgung mit Informationen angeht: Brauchen wir
öffentl. rechtl. Radio und TV für 7 Milliarden Euro im Jahr? Diese
dämliche Volksverdummung sollte besser in echte Kaufkraft gewandelt
werden (bei den Bürgern die dafür arbeiten)!

[1] =
http://www.faz.net/s/RubFC06D389EE76479E9E76425072B196C3/Doc~E948785B
CEBA449D490FEEC096A65079E~ATpl~Ecommon~Scontent.html
[2] = http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,359325,00.html
[3] = http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28404/1.html
[4] = 

http://www.heise.de/newsticker/EU-Innenpolitiker-wollen-saemtliche-digitalen-Nutzerspuren-ueberwachen--/meldung/115770


[5] = http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,430085,00.html
[6] =
http://www.rp-online.de/public/article/wirtschaft/news/503280/Bund-ve
rschwendet-Steuermilliarden.html
[7] = http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28647/1.html
[8] = http://de.indymedia.org/2007/07/189441.shtml
[9] = 

http://www.heise.de/newsticker/Politiker-wollen-Eignung-von-LKW-Mautdaten-fuer-Fahndungszwecke-pruefen--/meldung/105079


[9] =
http://blog.windfluechter.net/index.php?/archives/87-KFZ-Kennzeichen-
Scanning.html
[10] =
http://www.searchsecurity.de/themenbereiche/applikationssicherheit/ko
mmunikations-sicherheit/articles/135704/
[11] =
http://grundgesetz.wordpress.com/2008/04/21/das-bka-gesetz-und-das-gr
undgesetz/
[12] = http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,570975,00.html
[13] = 

http://www.heise.de/newsticker/Laender-wuenschen-erweiterten-Zugriff-auf-TK-Vorratsdaten--/meldung/99505


[14] = 

http://www.heise.de/newsticker/Nedap-Wahlcomputer-duerfen-zur-hessischen-Landtagswahl-eingesetzt-werden--/meldung/100320


[15] = 

http://www.heise.de/newsticker/IT-Sicherheit-als-staatliche-Vorgabe--/meldung/100860


[16] = 

http://www.heise.de/newsticker/Polizei-gibt-Rechner-von-Beschuldigten-an-Musikindustrie-Anwalt-weiter--/meldung/98933


[17] = 

http://www.heise.de/newsticker/Niederlaendische-Buergerinitiative-knackt-Nedap-Wahlcomputer--/meldung/79052


Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige