Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von to be
  • to be

3 Beiträge seit 12.12.2002

Re: Falsche Betonung

oOo schrieb am 12. Dezember 2002 14:03

> Da allerdings sind mir Fingerprints noch lieber, denn
> wenn ein Fingerabdruck gemacht wird sind die Chancen dass ich was
> davon mitbekomme höher als im Fall dass irgendeine Kamera ein Foto
> von meinem Gesicht macht.

Der Unterschied ist doch eher: eignen sich die (elektronisch
erfaßten) biometrischen Merkmale, zu Überwachungszwecken mißbraucht
zu werden?

Paßbilder sind zugegebenermaßen problematisch, da optische
Überwachung möglich (aber gewohnheitsrechtlich akzeptiert und nicht
ersetzbar). Fingerabdrücke sind auch problematisch: die hinterläßt
man tausendfach und allüberal, ohne sich bislang deswegen größere
Gedanken machen zu müssen. Dann schon lieber Hand-Geometrie oder
Iris-Scan.

Bewerten
- +
Anzeige