Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Unbekannter Verfasser
  • Peter Glans

mehr als 1000 Beiträge seit 17.04.2007

Re: Jahr 2000 Unsinn.

Harald Schmitz (harald.schmitz@dinx.de) schrieb am 23. August 1999:
> fridolin (fridolin@corner.de) schrieb am 23. August 1999:
> > Jens schrieb am 23. August 1999:> > 
> ...
> > Das die y2k Geschichte ernst zu nehmen ist hatte ich doch auch nicht unerwähnt gelassen. Aber so richtige wichtig ist das wohl im wesentlichen im Bereich großer Anlagen, deren Betreiber dumm genug waren (sind) auf Windows zu setzen.
> > 
> > Die großen gewerblichen DB Betreiber (Banken, Versicherungen) haben doch alle längst vorgesorgt und im großen und ganzen festgesetllt NAHEZU EGAL. Wo es Probleme gab wurden diese beseitigt.

Schön wär's! Ich war selber über Monate mit Y2K-Fragen in der Versorgungsindustrie beschäftigt. Die dort gefunden Probleme hatten wenig oder nichts mit Windows zu tun, aber viel mit Uralt-Programmen auf Grossrechnern und mit den enormen Anstrengungen für die Ümstellung auf aktuelle Betriebssystem-Versionen, Compiler etc.
Ob jetzt alles fertig ist? Ich denke schon, aber es war verdammt nicht leicht ...

Bewerten
- +
Anzeige