Avatar von neszuno
  • neszuno

mehr als 1000 Beiträge seit 19.12.2012

Bitte nicht!

Sobald ein Konzern aus USA, China, Russland, ... da mitmischt, gibt es keinen "europäischen Datenschutz" mehr.

Entweder man findet den Gedanken sowieso pervers, eine "europäische Cloud" umsetzen zu wollen, oder man ist wenigstens so konsequent und läßt Unternehmen nicht mitmischen, die ihren Stammsitz ausserhalb der EU haben.

Schwierig in unserer globalisierten und galoppierenden Marktwirtschaft.

Bewerten
- +