Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von ToBeOrNotToBe
  • ToBeOrNotToBe

mehr als 1000 Beiträge seit 26.04.2003

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34218/1.html

Ach ja, nicht vergessen: Wenn man wissen will, wie solche 
Organisationen arbeiten, kann das hier nachlesen:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34218/1.html

Die belgische "Schwester" der Gema kassiert systematisch und ohne
jegliches Unrechtsbewusstsein u.a. für Händetrockner und Lebensmittel
Gebühren. Das würde ich auch der "Schwester" hier jederzeit zutrauen.
Sie braucht schließlich nichts zu beweisen, sondern hat dafür ja die
Gema-Vermutung.

Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige