Ansicht umschalten
Avatar von
  • unbekannter Benutzer

176 Beiträge seit 30.01.2005

Wer könnte es sein?

Es wurde ja schon die Vermutung laut, Heise sei nicht das Primärziel,
sondern werde nur für Demonstationszwecke mißbraucht, um einem
Erpressungsopfer zu zeigen, zu was der Erpresser fähig ist, sprich
daß er selbst einen doch recht gut angebundenen Internetauftritt wie
heise.de plattkriegt.

Und wer käme das als Opfer in Frage?
Wenn wir mal die Suche auf Internetauftritte einschränken, die in
zeitlichem Bezug zum heutigen Datum stehen und von mehr oder weniger
großer geschäftlicher Bedeutung sind, dann fällt einem erst mal der
WM-Ticketvorverkauf ein.

Just my $0,02
Bewerten
- +
Ansicht umschalten