Menü
Avatar von blst82a
  • blst82a

mehr als 1000 Beiträge seit 16.03.2007

Wieso eigentlich Alexa und kein Gigaset-eigener Assistent?

Ich frage mich, warum Gigaset nicht mit einem eigenen Assistent auf den Markt kommt.

Sie könnten z.B. das mit einer eigenen DECT-Basis verbinden. Alle Mobilteile der letzten 15 Jahre bekommen ein Update, sodass das Mikrofon des Mobilteils immer offen ist und der Assi über Freisprechen antwortet. Auch auf den Handys ist die App integriert. So hätte man schon mal eine gute Nutzerbasis! Das ganze dann noch DSGVO-konform über deutsche Rechenzentren laufen lassen gäbe ein gutes Paket. Finanzierung über Risikokapital.

Bewerten
- +
Anzeige