Menü
Avatar von M.McFly
  • M.McFly

37 Beiträge seit 28.11.2017

Nullsummenspiel

Goolge produiziert weder selber diese saubere Energie, noch haben sie in die Anlagen investiert. Goolge hat laut eigener Aussage lediglich Verträge mit entsprechenden Produzenten (auch wenn die Anlagen angeblich speziell für Goolge gebaut wurden). Das heißt, Google kauft irgendwo sauberen Strom und "fügt ihn dann irgendwo wieder dem Stromnetz hinzu" (https://blog.google/topics/environment/meeting-our-match-buying-100-percent-renewable-energy/). Das machen die sicherlich nicht umsonst, sondern die verkaufen den Strom wieder, vermutlich mit Gewinn. Das macht Google zu einem Zwischenhändler, sonst nichts. Der eigene C02-Bilanz bringt das gerade mal gar nichts.

Bewerten
- +
Anzeige