Menü
Avatar von Strimm
  • Strimm

mehr als 1000 Beiträge seit 03.02.2017

Die Ökodiktatur wird kommen

und zwar deshalb, weil es eines Tages einfach nicht mehr anders geht.
(Wegen des Klimawandels, oder einfach wegen der erschöpften Ressoucen - siehe "Welterschöpfungstag", es ist eigentlich egal.)

Ehemals arme Afrikaner werden jubeln, denn sie dürfen jetzt

a) einmal in der Woche Fleisch essen
b) zwei Stunden am Tag Strom nutzen und
c) einmal in ihrem Leben eine Fernreise mit dem Flugzeug unternehmen.


Ehemals reiche Industriestaatenbewohner werden heulen und mit den Zähnen klappern, denn sie dürfen jetzt nur noch

a) einmal in der Woche Fleisch essen
b) zwei Stunden am Tag Strom nutzen und
c) einmal in ihrem Leben eine Fernreise mit dem Flugzeug unternehmen.

Gemanagt und überwacht wird der global gerechte Verbrauch von einer Clique Internetmilliadäre, die komfortabel in extrem gesicherten Rückzugsgebieten (Baubeginn war im späten 20. Jhdt.) leben und mit ihren Drohnen jeden außerhalb ihrer Wohlfühlzone sofort liquidieren, der zu viel verbraucht.

Bewerten
- +
Anzeige