Menü
Avatar von Methedras
  • Methedras

mehr als 1000 Beiträge seit 08.02.2002

hocheffiziente Wärmepumpen

In Städten sei Geld nötig für "mehr Stadt- und Fassadenbegrünung, Schattenflächen, Häuserdämmung sowie Kühlung durch hocheffiziente Wärmepumpen in den Wohnungen".

Da hat jemand in Physik nicht aufgepasst:

Man kann die Stadt nicht dadurch kühlen, daß man Wärme aus den Wohnungen pumpt um sie dann - wohin? - zu entlassen. Das ganze bei einem Wirkungsgrad von garantiert unter 100%, womit die Verlustleistung der noch so "hocheffiziente Wärmepumpen" dann nochmals zusätzlich als Wärme in die Stadt eingetragen wird.

Bewerten
- +
Anzeige