Avatar von Envelope
  • Envelope

mehr als 1000 Beiträge seit 04.12.2013

Re: Abzug Amerikanischer Truppen aus Deutschland... sehr gerne

NormP schrieb am 27.09.2016 11:15:

404_File_Not_Found schrieb am 27.09.2016 10:58:

schlagartig friedlicher.

Solange Russland nicht von der Weltkarte verschwindet, wird es sicher nicht friedlicher. Und russisch sprechen möchte ich auch nicht unbedingt - eher gehe ich in die USA.

Soso, "von der Weltkarte verschwindet". Kann es sein, dass Du einer dieser rechtsradikalen Ukrainer bist? Oder besser: Frau Tymoschenko, sind Sie das?

Die USA wären dann ganz schnell ganz klein und es wäre viel viel friedlicher...

Nö. Siehe oben. Solange es Kriegsverbrecher, Massenmörder, Despoten und Kriegstreiber wie Putin, Assad, Erdogan und Co. gibt wird die Welt ohne die USA eher zur Hölle.

Du Zapfen, frag doch mal die Vietnamesen, ob die der gleichen Meinung sind/waren, dass "die Welt ohne die USA eher zur Hölle" würde.

Siehe momentan Syrien, wo russische Kampfjets Bunkerbrechende Waffen auf Zivilisten abfeuern.

Achja, im Iraq-/Afghanistankrieg haben die Amis natürlich niemals Bunkerbrechende Waffen eingesetzt, die haben gleich Uranmunition benutzt - strahlt ja so schön.

...nur die Frisur... die geht gar nicht...

Kann man von deinem Posting auch behaupten.

Apropo Posting: Dein Posting ist nicht nur menschenverachtend, sondern ein Beispiel für die Verblödung durch Massenmedien. Wenn Du nicht im Stande bist, zu Filtern/Denken, dann geh raus an die Sonne und treff' dich mal mit Syrern, die werden dir dann schon erklähren, wie der Hase läuft. Vorsicht, dafür muss man evtl. English können, aber sollte für einen Transatlantiker wie dich eigtl. kein Problem darstellen.

Bewerten
- +