Menü
Avatar von Maaslos
  • Maaslos

314 Beiträge seit 26.07.2016

Lassen wir Einstein sprechen:

"Diese „magische Verehrung" wird besonders Mathematikern, Physikern
(speziell theoretischen) und Philosophen zuteil - und diese sorgen
dafür, daß das auch so bleibt. Ich selbst habe Physik und nebenbei Philosophie
studiert und weiß, wovon ich spreche.

Einstein zum Beispiel wußte
das geschickt zu nutzen. In einem Interview sagte er einmal über seine
Bewunderer:
Ich glaube bestimmt, daß es das Geheimnisvolle des Nichtbegriffenen
ist, das sie bezaubert. Man erzählt ihnen von etwas Großem, das Einfluß
21
auf das ganze weitere Leben haben soll, und von einer Theorie, die nur
von dem Auffassungsvermögen einer kleinen Gruppe Hochgelehrter bewältigt
werden kann, und es werden große Namen genannt, die auch große
Entdeckungen gemacht haben, von denen die Masse nichts begreift. Es
imponiert ihnen, es bekommt die Farben und die bezaubernde Macht des
Mysteriösen.
" 6"

6 Im „Nieuwe Rotterdamsche Courant"

Zitiert aus:
Johannes Jürgenson: Die lukrativen Lügen der Wissenschaft.
ISBN 3-89478-699-X
http://mistify-acai.com/PDF/Die_lukrativen_Luegen_der_Wissenschaft.pdf

Bewerten
- +
Anzeige