Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Chris Damm

7 Beiträge seit 02.04.2007

Frage an die Allgemeinheit

Guten Nachmittag,
Ich habe mir die Frage gestellt, als ich diese Beiträge laß, ob
eventuell der ein oder andere überhaupt weiß, was es bedeuted
Sehbehindert und/oder Blind durch die Online Welten zu navigieren
?Incompatibilitäten der Webbrowser mit heutigen Screenreadern und
schlechte darstellungen in Magnifications machen es Benutzern tag
täglich schwerer. Auch Website betreiber treten die allgemein
geltenden standarts mit Füssen und unwahrheiten werden nach wie vor
auch durch offizielle gremien bestätigt (siehe statement zu Frames).
Ich arbeite täglich mit blinden und Sehgeschädigten zusammen und
konnte mir mein eigenes Bild der vielzahl von "Hilfestellungen"
bilden. Dabei seien Firmen wie Macromedia mit Ihren
Blindenfeindlichen Produckten "Flash" genannt. Auch Java
applicationen, die nicht nur die Magnification nicht wirklich
unterstützen sondern auch Screenreadern meist eine blanke Seite
vorgaukeln.
Ich durfte mir in letzter Zeit einige Producker IBMs ansehen und habe
den ein oder anderen Einblick erhaschen können. Ob dieses Produckt
ein Fortschritt ist oder sich nur in eine Vielzahl einreit bleibt
abzuwarten... Allerdings möchte ich allen Witzbolden und
Sprücheklopfern mal eines ans Herz lege. Jede Software/Hardware die
es einem Sehgeschädigten oder blinden Menschen erleichtert in der
heute voll Multimedialen Internetwelt zurecht zu kommen, sollte
unterstützt werden. Und so manch Webdesigner möchte ich es ans Herz
legen, seine eigene Seite mal mit verbundenen augen zu besuchen und
mit Sprachausgabe darauf zu einer Unterseite zu navigieren... Dank
manch nettem applet ist das nämlich ein schwieriges unterfangen.

beste Grüsse
Chris
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige