Menü
Avatar von biertitte
  • biertitte

mehr als 1000 Beiträge seit 13.05.2009

Das Problem der Firmen - sie formulieren die Anzeigen oft falsch

ich weiß ja nicht was heutzutage eine IT-Fachkraft so können muss um genommen zu werden. Die Anzeigen sehen doch in etwa so aus.

Man sollte Windowsadmin auf MCSE Niveau sein, aber auch alle gängigen Linuxdistributionen aus dem FF beherrschen. Powershell, bash-scripting, java, phyton und C++ sollte selbstverständlich sein. Das konfigurieren der LAN/WAN Komponenten (Cisco, Juniper) sollte keine große Herausforderung darstellen. Die Betreuung der IP-Telefonanlage inclusive. Du sprichst verhandlungssicher Deutsch, Englisch, gerne auch indisch, chinesisch oder russisch.
Unsere eigenentwicklten Tools wie SMUGHITUS, Pe-IT-FUck und SMARTKack kenne sie bereits.
Rufbereitschaft, Reisebereitschaft (gerne auch mal mehrere Wochen am Stück) sind ein MUSS.
SAP Kenntnisse sind von Vorteil.
Wir bieten: täglisch frisches Obst und Kaffee, eine Monatskarte für Bus und S-Bahn und eine Jahreskarte für den Zoo.
Achtung, die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, mit der Aussicht auf eine Verlängerung (dann entfällt aber die Jahreskarte für den Zoo)
Bitte schicken sie ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung an hr@firma.irgendwas.

---
finde den Fehler

Bewerten
- +
Anzeige