Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von kcwknarf
  • kcwknarf

189 Beiträge seit 04.11.2005

Der wahre Plan sieht so aus: Bundestrojaner im Körper

Also, ich habe mal scharf nachgedacht.
Bundestrojaner am PC ist praktisch nicht möglich, weder durch Online-
noch durch Offlineübertragung. Damit bekommt man einen kleinen Teil,
aber nicht alle.

Also kann sich der Trojaner nur außerhalb des PCs befinden.
Eine Wanze im Raum wäre zu auffällig. Also bleibt nur folgndes:

die Gesundheitsreform bringt ja auch eineige kostenlose
Vorsorgeuntersuchungen mit sich. Grund ist aber nicht die bessere
Gesundheit, sondern beim Impfen wird dieser Bundestrojaner infiziert.
Also ein echter Virus!
Der bildet sich im Körper zu einer Art Kamera aus, die von Schäubles
Gefolgsleuten angezapft werden kann.
Damit kann man zwar nicht sofort den Inhalt der Festplatte
durchforsten, aber immerhin dann, wenn der User reinguckt. Zusätzlich
weiß Schäuble immer, was jeder einzelne Bürger tut.

In Zukunft wird das ausgeweitet, um auch die Gedankenströme
anzuzapfen.
Klingt wie Science Fiction, aber ich denke, dass an so etwas
zumindest schon heimlich geforscht wird.

Also aufpassen beim nächsten Arztbesuch. Lieber sich im Ausland
spritzen lassen.


Bewerten
- +
Anzeige