Menü
Avatar von darkblackzero
  • darkblackzero

mehr als 1000 Beiträge seit 28.12.2014

Re: Jeder von denen ab Level Stadtverordneter sollte gezwungen werden, 1 Monat Ö

Systemsklave der EUdSSR schrieb am 04.06.2017 10:05:

... zu benutzen. Ohne Personenschutz vom LKA.

Und zwar ausserhalb ihrer Komfortzonen, das würde für einen zwingend notwendigen Bodenhaftungsprozess und individuelle reality checks ausreichen.

In Berlin gibt es den Fahrdienst des Deutschen Bundestages um ungestört von A nach B zu gelangen. Trotzdem könnten alle Bundestagsabgeordneteb die Öffentlichen nutzen und zwar kostenlos. Doch wer tut's ?

Und Politiker sollten auch nicht nur 1 Monat öffentlich fahren, nein generell. Oder ein Taxi nutzen, denn die Taxifahrer sind "am Puls der Gesellschaft und der Zeit".

Und mit wieviel Personenschützern fährt Frau Bundeskanzlerin wieder in Urlaub ?

Letztes Jahr stand dazu folgendes im Tagesspiegel:
"Wie die Inselzeitung "La Provincia" erfahren haben will, reisten nun zum Beispiel nicht nur zwölf deutsche Personenschützer und 15 spanische Leibwächter an, sondern auch diverse andere Polizeieinheiten wie etwa Sprengstoffexperten. Zudem steht eine Tauchereinheit bereit, für den Fall, dass Merkel mal im Meer baden gehen wil."
Quelle: <http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/kanzlerin-im-urlaub-auf-gomera-angela-merkel-ist-reif-fuer-die-insel/13368232.html>

B-)

Bewerten
- +
Anzeige